Lagenbestimmung - Rieden

Das Weinbaugebiet rund um Gols besteht einerseits aus Hanglagen am Übergang der Parndorfer Platte in den Seewinkel, andererseits aus einer ausgedehnten Ebene - den Heideboden.

Riedenplan

Die hohe Luftfeuchtigkeit und fast 2000 Sonnenstunden im Jahr begünstigen die Entstehung von Edelfäule: Bei internationalen Verkostungen hat sich gezeigt, daß rund um den See nicht nur die besten Süßweine gedeihen, sondern auch kräftige Rot- und Weißweine von internationalem Format. Die Golser Weingartenböden sind von beträchtlicher Vielfalt. Löß-, Schwarzerde- und Sandböden in Seenähe ermöglichen die Kelterung unterschiedlichster Weintypen.